Seit 15 Jahren besteht die Kollektion silvio ROHRMOSER, die erstmals auf der internationalen Möbelmesse in Köln 2001 präsentiert wurde.


Die Kollektion umfasst in erster Linie Tisch und Sitzmöbel für den Innen- und Außenbereich, die durch ihre schlichte Formsprache und zeitlose Ausstrahlung bestechen.
Die im süddeutschen Raum entworfenen und produzierten Möbel kommen sowohl im privaten Wohnbereich als auch bei Objektausstattungen, z.B. in der Gastronomie oder bei Geschäftseinrichtungen, zum Einsatz.
So wurden bei der Fußball Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland die Presse und Medienzentren mit Tisch- und Sitzkombinationen der silvio ROHRMOSER Kollektion ausgestattet.
Mit den neuen Modellen kommt wieder verstärkt massives, charakterstarkes Holz in Verbindung mit ausgewähltem, warm gewalztem Stahl zur Anwendung. Diese Materialkombination verleiht den Möbeln eine gegensätzliche und doch harmonische Spannung mit Unikatcharakter.
Um das Anwendungsspektrum noch zu erweitern, wurde die Kollektion um Steh- und Konsolentische sowie Salontische ergänzt.
Außerdem konnte das Angebot für Außenmöbel um eine Tisch- und Bankkombination aus pulverbeschichtetem Stahl mit Lärchenholz/HPL und einer solitären Gartenbank erweitert werden.